Bevor sie sich registrieren, lesen sie bitte unsere AGB und die Datenschutzbestimmumgen aufmerksam bis zum Ende der Seite.


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) - SOCCER CENTER BONN - Stand: 16. Dezember 2015


1. Geltungsbereich

1.1 Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen und sämtliche Leistungen zwischen dem Soccer Center Bonn, betrieben durch FBZ Bonn/Inhaber Brandon Clements, (im Folgenden “Soccer Center Bonn” genannt) und den Nutzern sowie allen Personen, die eine oder mehrere von dem Soccer Center Bonn angebotene/n Leistung/en in Anspruch nehmen (nachstehend “Nutzer/Kunde” genannt).
Der Nutzer/Kunde erklärt, dass er die Möglichkeit hatte, von dem Inhalt der AGB vor Vertragsabschluss vollständig Kenntnis zu erhalten, und mit dem Inhalt der AGB einverstanden zu sein.

1.2 Kontaktdaten und Öffnungszeiten
Soccer Center Bonn, Bonner Logsweg 131, 53123 Bonn
Betreiber: FBZ Bonn, Inhaber: Brandon Clements
E-Mail: info@soccer-center-bonn.de
Öffnungszeiten: Die Öffnungszeiten des Soccer Center Bonn und deren Einschränkungen können den Aushängen entnommen werden. Die Halle und Umkleiden sind spätestens 30 Minuten nach Buchungsende zu verlassen.

2. Tätigkeitsbereich Soccer Center Bonn und Vertragsgegenstand
Das Soccer Center Bonn bietet diverse Leistungen im Bereich der Sport- und Freizeitgestaltung sowie ein Online-Buchungssystem an, die von den Nutzern/Kunden in Anspruch genommen werden können. Vertragsgegenstand ist die Inanspruchnahme dieser zuvor genannten Leistung/en.

3. Registrierungsvorgang und Benutzerkonto
3.1 Es ist nur Personen, die voll geschäftsfähig sind oder mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertetungsberechtigten handeln, erlaubt, Registrierungen in dem Online-Buchungssystem bzw. Buchungen vorzunehmen. Für den Nutzer/Kunden ist die Registrierung kostenlos.
3.2 Um Leistungen des Soccer Center Bonn in Anspruch nehmen zu können, ist eine Registrierung in dem Online-Buchungssystem mit personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) zwingend erforderlich. Dies erfolgt entweder durch den Nutzer/Kunden über das Online-Buchungssystem des Soccer Center Bonn oder per Telefon. Der Nutzer/Kunde ist gemäß den Vorgaben des Registrierungsformulars verpflichtet wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu seiner Person zu machen. Mit der Registrierung erkennt der Nutzer/Kunde vollinhaltlich die AGB des Soccer Center Bonn als rechtlich bindend an.
3.3 Die Registrierung allein begründet noch keinen Vertrag. Der Nutzer/Kunde hat keinen Anspruch auf Einrichtung eines Benutzerkontos sowie auf den Abschluss eines solchen Vertrages. Das Soccer Center Bonn behält sich das Recht vor, die Registrierung von Nutzern/Kunden ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Die übermittelten Daten des Nutzers/Kunden werden in diesem Fall unverzüglich gelöscht. Wird die Registrierung nicht vollständig durchgeführt (z.B. aufgrund fehlender persönlicher Angaben oder fehlender Zustimmung zu den AGB), kommt kein Vertrag zustande bzw. ist das Soccer Center Bonn berechtigt vom Vertragsabschluss zurückzutreten.
3.5 Sofern das Soccer Center Bonn die Registrierung des Nutzers/Kunden annimmt, wird ein Benutzerkonto für den Nutzer/Kunden mit eigenem Zugang eingerichtet. Die Freischaltung des Benutzerkontos bestätigt das Soccer Center Bonn durch Zusendung einer Freischaltungs-E-Mail inkl. Passwort, welche gleichzeitig die Angebotsannahme darstellt. Erst mit der Freischaltung des Benutzerkontos und Zugang der Freischaltungs-E-Mail beim Nutzer/Kunden kommt ein Vertrag zwischen dem Nutzer/Kunden und dem Soccer Center Bonn gemäß diesen AGB zustande. Die erfolgreiche Registrierung beinhaltet die Freischaltung des Benutzerkontos zur Nutzung des Soccer Center Bonn Online-Buchungssystem inkl. Zugangsdaten bestehend aus E-Mail und Passwort. Nach Abschluss der Freischaltung kann der Nutzer/Kunde die Leistung/en gemäß diesen AGB und zu der Website und im Online-Buchungssystem veröffentlichten Preisen nutzen.

4. Pflichten des Nutzers/Kunden
4.1 Der Nutzer/Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass sein Benutzerkonto im Online-Buchungsystem nur von ihm selbst genutzt wird und ist verpflichtet, seine Zugangsdaten/Passwort geheim zu halten, sicher aufzubewahren und Dritten gegenüber nicht zugänglich zu machen.
4.2 Der Nutzer/Kunde ist für die Richtigkeit und ständige Aktualität aller personenbezogenen Daten, die bei der Registrierung zwingend erforderlich waren, verantwortlich.
4.3 Sollte der Nutzer/Kunde Kenntnis davon erlangen, dass ein Dritter Zugang zu seinem Benutzerkonto hat, hat er das Passwort unverzüglich selbst zu ändern und das Soccer Center Bonn darüber zu informieren. Der Nutzer/Kunde ist nicht berechtigt, sein Benutzerkonto Dritten zur Verfügung zu stellen. Der Nutzer/Kunde erkennt an, dass er für alle Handlungen und Aktivitäten über seinen Zugang, auch die von Dritten, vollumfänglich verantwortlich ist und ihm zuzurechnen sind als wären es seine eigenen. Zu diesen Handlungen zählen insbesondere jegliche Aktivitäten wie Buchungen, Datenänderungen und Sonstiges. Der Nutzer/Kunde haftet gegenüber dem Soccer Center Bonn für jeden durch die unberechtigte Weitergabe oder Verbreitung des Zugangs zur Online-Buchungssystem entstandenen Schaden.
4.4 Die Leistung/en und auch der Zugang auf der Online-Buchungssystem darf weder weiterverkauft, unentgeltlich oder entgeltlich sowie teilweise oder ganz an Dritte überlassen oder auf sonstige Weise direkt mit einer Gewinnerzielungsabsicht genutzt werden. Der Nutzer/Kunde darf die Leistung/en des Soccer Center Bonn oder Teile davon nicht ohne vorherige schriftliche Einwilligung für kommerzielle Zwecke gleich welcher Art nutzen (z.B. Nachahmen, Verkaufen, Vermieten oder für eigene oder fremde Werbezwecke nutzen oder anbieten).
4.5 Der Nutzer/Kunde verpflichtet sich, Handlungen zu unterlassen, welche die Funktionsfähigkeiten der Leistungen des Soccer Center Bonn beeinträchtigen oder beeinträchtigen können (z.B. durch Software oder sonstige Scripts). Das gilt insbesondere für den Einsatz von „robot“, „spider“ oder „offline-reader“ Software, die Nutzeranfragen über das Internet automatisch erzeugen. Ebenso unterlässt es der Nutzer/Kunde, dem Kunden nicht von Soccer Center Bonn hierfür zur Verfügung gestellte Bereiche der Website, zu modifizieren, zu überschreiben, zu kopieren oder zu verbreiten, insbesondere unter Umgehung technischer Schutzmaßnahmen z.B. gegen Download.

5. Sperrung, Kündigung, Löschung und Übertragung des Benutzerkontos
5.1 Das Soccer Center Bonn ist ohne vorherige Ankündigung berechtigt ein Benutzerkonto vorläufig oder endgültig zu sperren bzw. inaktiv zu setzen, wenn Grund zu der Annahme besteht, dass die die Leistung/en nutzende Person nicht der angemeldete Nutzer/Kunde ist. Eine Sperrung erfolgt in jedem Fall bei Missbrauch des Benutzerkontos (insbesondere bei Verstoß gegen die vorliegenden AGB) oder bei der Verwendung falscher Daten im Zuge der Registrierung oder Nutzung. Im Falle einer Sperrung des Benutzerkontos ist es dem betroffenen Nutzer/Kunden bis zu einer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung untersagt, sich erneut zu registrieren. Eine Information über die Maßnahme erfolgt seitens des Soccer Center Bonn über die im Benutzerkonto hinterlegten Kontaktdaten.
5.2 Der Nutzer/Kunde und das Soccer Center Bonn sind berechtigt, den Vertrag und damit die Nutzung des Benutzerkontos ohne Angabe von Gründen und unter Einhaltung einer Frist von einem Monat zum Ende des darauffolgenden Monats zu kündigen. Die Kündigung kann per E-Mail oder schriftlich erfolgen. Nach Ablauf der Kündigungsfrist werden das Benutzerkonto des Nutzers/Kunden sowie seine bereits getätigten und zukünftigen Buchungen sowie die mit der Buchungen erworbenen Bonuspunkte gelöscht.
5.3 Das Soccer Center Bonn ist neben der fristgerechten Kündigung berechtigt, den Vertrag außerordentlich zu kündigen, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn der Nutzer/Kunde
- in sonstiger Weise schwerwiegend gegen seine vertraglichen Pflichten verstößt (vgl. §§ 4)
- wiederholt gebuchte Leistungen nicht in Anspruch nimmt,
- versucht, eine Sperre des Benutzerkontos durch Neuregistrierung zu umgehen,
- bei der Nutzung der Website schuldhaft und schwerwiegend gegen sonstige gesetzliche Vorschriften verstößt.
In diesen Fällen ist das Soccer Center Bonn berechtigt, das Benutzerkonto sofort nach erhärten des Verdachts zeitlich befristet oder dauerhaft zu sperren oder zu löschen und die Einrichtung eines neuen Benutzerkontos zu verweigern.
5.4 Benutzerkonten sind nur mit vorheriger Zustimmung von dem Soccer Center Bonn übertragbar.

6. Spieleinheit und Preise
6.1 Die Platzmiete berechnet sich pro 30 Minuten Spieleinheit, wobei die Mindestspielzeit 60 Minuten beträgt. Die Spielzeiten beginnen zur vollen und halben Stunde. Maßgebend für Spielanfang und -ende sind die Uhren in der Halle des Soccer Center Bonn. Das Spielen ist nur zu den gemieteten Zeiten erlaubt.
6.2 Es gelten die aktuellen Preisveröffentlichungen inkl. Mehrwertsteuer auf der Website, die ebenfalls im Soccer Center Bonn aushängen und im Online-Buchungssystem zu finden sind. Der Preis setzt sich bei der Buchung von Plätzen aus der gebuchten Spieleinheit/en und ggf. Zusatzleistungen des Soccer Center Bonn inkl. Mehrwertsteuer zusammen. Die Beleuchtung für die Plätze sowie Duschmöglichkeiten sind im Preis enthalten. Bälle und Leibchen werden gegen Pfand kostenlos für die jeweilige Mietzeit zur Verfügung gestellt. Die Platzmiete ist vor Spielbeginn vollständig zu bezahlen. Bei Überziehung der Spielzeit wird eine komplette Spieleinheit berechnet, die sofort fällig ist.
6.2 Es darf nur auf dem beim Check-in zugewiesenen Platz gespielt werden. Die Spieler sind verpflichtet den zugewiesenen Platz nach Beendigung der gebuchten Spielzeit sauber und pünktlich zu verlassen. Die Platznummer kann von der zuvor gebuchten abweichen. Es ist nicht gestattet auf einem freien Platz ohne Genehmigung durch das Soccer Center zu spielen.

7. Buchungen und Leistungen
7.1 Jede Buchung stellt den Abschluss eines Mietvertrages dar, dem die vorliegenden AGB des Soccer Center Bonn zu Grunde liegen. Die Pflicht von Soccer Center Bonn beschränkt sich auf die ordnungsgemäße Bereitstellung bzw. Zurverfügungstellung der Mietsache. Werden durch Soccer Center Bonn weitere Leistungen ohne ausdrückliche vertragliche Vereinbarung erbracht, handelt es sich hierbei um freiwillige Leistungen, auf die der Nutzer/Kunde keinen Anspruch hat und für welche Soccer Center Bonn keine Verantwortung oder Haftung übernimmt.
7.2 Um eine Buchung abzuschließen ist eine Registrierung gemäß § 3 zwingend notwendig. Sofern das Soccer Center Bonn die Buchung des Nutzers/Kunden annimmt, bestätigt das Soccer Center Bonn dies durch eine Bestätigungs-E-Mail, welche gleichzeitig die Angebotsannahme und den Abschluss des Mietvertrages darstellt. Der Nutzer/Kunde hat den Inhalt der Bestätigungs-E-Mail unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit und Korrektheit zu überprüfen. Die Übermittlung und der Zugang der Bestätigungs-E-Mail werden vom Soccer Center Bonn nicht überprüft.
7.3 Bei Online-Buchungen gibt der Nutzer/Kunde nach Prüfung der Angaben und beim Abschluss des Buchungsvorgangs ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages durch Auslösung des Buttons "Absenden" ab. Es können maximal acht Online-Buchungen im Voraus für einen Zeitraum von maximal 90 Tagen, gerechnet ab dem Buchungsdatum, von einem Kunden/Nutzer vorgenommen werden.
7.4 Vor Spielbeginn ist eine Legitimierung durch Vorlage der entsprechenden Bestätigungs-E-Mail zwingend notwendig. Der Nutzer/Kunde ist zur Erfüllung der gebuchten Leistung und der entsprechenden vertraglichen Bedingungen wie insbesondere der Bezahlung vor-Ort verpflichtet. Erfüllt der Nutzer/Kunde seine vertraglichen Verpflichtungen nicht, ist das Soccer Center Bonn in diesen Fällen berechtigt die Leistung/en zu stornieren und den Vertrag mit dem Nutzer/Kunden zu beenden. Dem Nutzer/Kunden sind die Weitervermittlung von Leistungen und die Umgehung durch Abtretung oder Verkauf des Anspruchs an Dritte untersagt. Sollte ein Nutzer/Kunde die gebuchte Leistung/en nicht oder teilweise nicht nutzen, entfällt jeder Anspruch auf Rückerstattung des Preises. Sind in Anspruch genommene Leistung/en nicht oder teilweise nicht bezahlt, erfolgt eine Rechnung an den Nutzer/Kunden.

8. Stornierungen
Gebuchte Leistungen können (telefonisch, per E-Mail, persönlich oder über das Online-Buchungssystem) von beiden Seiten bis zu 48 Stunden vor Spielbeginn storniert werden. Über jede Stornierung erhält der Kunde eine Stornierungs-E-Mail.
Bei Stornierung durch den Kunden gelten folgende Zahlungsregelungen bei nachweislich fristgerechter Stornierung/Änderung von Leistungen/Buchungen:
Bis zu 48 Stunden vor der gebuchten Leistung - kostenlos.
Zwischen 48 und 24 Stunden vor der gebuchten Leistung - Berechnung des halben Preises.
Weniger als 24 Stunden vor der gebuchten Zeit - Berechnung des vollen Preises.
Um Fehlbuchungen und Missbrauch vorzubeugen, behält sich das Soccer Center Bonn das Recht vor, Buchungen zu stornieren, wenn eine Rückfrage durch das Soccer Center Bonn unter der im Benutzerkonto hinterlegten Kontaktdaten nicht möglich ist oder unter dem angelegten Benutzerkonto wiederholt Leistung/en nicht in Anspruch genommen worden sind; in diesen Fällen verliert der Nutzer/Kunden den Anspruch auf seine gebuchte Leistung. Er bleibt jedoch zur Zahlung gemäß der Bedingungen dieser AGB verpflichtet, sofern das Soccer Center Bonn die gebuchte Leistung nicht anderweitig vergeben kann. Das Soccer Center Bonn wird den Kunden hierüber per E-Mail informieren.

9. Allgemeine Benutzungsvorschriften bzw. Hausordnung


10. Besucher und Minderjährige
10.1 Der Nutzer/Kunde bestätigt, sämtliche Besucher, welche die von ihm gebuchte Leistung in Anspruch nehmen, über den Inhalt dieser AGB zu informiert zu haben.
10.2 Sofern es sich bei den Besuchern um Minderjährige handelt bestätigt der Nutzer/Kunde ausdrücklich, dass er deren Erziehungsberechtigte ebenfalls über diese AGB informiert hat und diese den AGB zugestimmt haben und mit dem Besuch des Minderjährigen im Soccer Center Bonn einverstanden sind.

11. Firmenevents & Turniere
Firmenevents & Turniere bedürfen einer vorherigen ausdrücklichen Genehmigung des Soccer Center Bonn. Buchungen von Firmenevents und Turniere jeglicher Art unterliegen den gesonderten AGB für Veranstaltungen, die mit jedem Angebot übermittelt wird.

12. Hausrecht / Haftungsausschluss
Das Soccer Center Bonn und dessen Bevollmächtigte üben die Rechte des Hausherren aus. Die Haftung von Soccer Center Bonn richtet sich ausschließlich nach den folgenden Regelungen. Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit haftet Soccer Center Bonn nach den gesetzlichen Vorschriften. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet Soccer Center Bonn nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht, und auf deren Einhaltung der Nutzer/Kunde regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht) und lediglich in Höhe des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens. Eine Haftung des Soccer Center Bonn sowie deren Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen oder anderer juristischer oder natürlicher Personen, die mit der Organisation auf dem Gelände in Verbindung stehen ist bei leichter Fahrlässigkeit gegenüber Mietern, Mitspielern und Besuchern des Soccer Center Bonn bei allen übrigen Fällen, wie z.B. Unfällen, Verlust, Diebstahl, Personen-, Sach- und Vermögensschäden, innerhalb und außerhalb der Anlage, auch auf den Zufahrten und Parkplätzen, ausgeschlossen. Es besteht insbesondere keine Haftung bei Unfällen/Verletzungen oder Diebstahl/Verlust an Gegenständen/Kleidung, Ausrüstung und Wertgegenständen gleich welcher Art sowie bei Entwendungen und Beschädigungen von Fahrzeugen. Vorstehende Beschränkungen gelten nicht bei einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

13. Zuwiderhandlungen
Sollte es aufgrund der Verletzung gegen Regelungen dieser Geschäftsbedingungen notwendig sein, kann das Soccer Center Bonn den Ausschluss des Kunden von der weiteren Nutzung der Anlage sowie ein weitergehendes Hausverbot verfügen. Dies befreit den Kunden nicht von der Verpflichtung zur Zahlung des jeweils gültigen Mietpreises. Ein Anspruch auf Rückerstattung der bereits gezahlten Entgelte für die ausgeschlossene Nutzung besteht nicht. Die Geltendmachung von weitergehendem Schadensersatz und anderen gesetzlichen Ansprüchen bleibt vorbehalten.

14. Datenschutz / Fotos / Videoüberwachung
14.1. Die Weitergabe der generierten Kundendaten, die durch Buchungen und Anmeldungen für alle Leistungen des Soccer Center Bonn entstehen, erfolgt nur nach vorheriger Genehmigung (mehr hierzu in unserer Datenschutzerklärung).
14.2. Mit Betreten des Soccer Center Bonn erklärt sich jeder Nutzer/Kunde damit einverstanden, jederzeit fotografiert werden zu können. Ebenso erklärt sich jeder Nutzer/Kunde damit einverstanden, dass Fotos seiner Person auf der Website oder Werbeträgern des Soccer Center Bonn oder deren Kooperationen veröffentlicht werden können.
14.3 Die Innen- und Außenanlagen des Soccer Center Bonn sind kameraüberwacht. Die Aufzeichnung im Soccer Center Bonn werden grundsätzlich nach 48 Stunden gelöscht und dienen ausschließlich dem Schutz vor Einbruch, Vandalismus und dem Schutz des Nutzers/Kunden/Besuchers.

15. Gerichtsstand
Sofern der Kunde Kaufmann ist, gilt bei Streitigkeiten für beide Parteien Bonn als vereinbarter Gerichtsstand.

16. Änderungen AGB
Das Soccer Center Bonn behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit ohne Angaben neu zu gestalten. Soccer Center Bonn wird seine Nutzer/Kunden auf eine Änderung vor der nächsten Inanspruchnahme einer Leistung hinzuweisen. Der Nutzer/Kunden erklärt sich mit der Anwendung der geänderten Geschäftsbedingungen einverstanden, wenn der Nutzer nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen der Änderung schriftlich widerspricht. Widerspricht der Nutzer/Kunde, wird das Vertragsverhältnis unter den bisherigen Bedingungen fortgesetzt. Das Soccer Center Bonn ist in diesem Fall berechtigt, das Vertragsverhältnis fristlos zu beendigen.

17. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen der AGB unwirksam oder undurchführbar sein bzw. nach Abschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der AGB im Übrigen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die AGB als lückenhaft erweisen.

==============================


DATENSCHUTZERKLÄRUNG DES SOCCER CENTER BONN - Stand 25.5.2018



1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz
Das Soccer Center Bonn nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Soccer Center Bonn
Betreiber: FBZ Bonn Brandon Clements
Bonner Logsweg 131
53123 Bonn
Telefon: 0228 748 10 41
E-Mail: info@soccer-center-bonn.de
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden..


2. Datenerfassung auf unserer Website
Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.


Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Registrierung zur Nutzung des Online-Buchungssystems

Auf unserer Website bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten ein Login für unser Online-Buchungssystem zu erstellen und zu registrieren.
Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.
Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben.
Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.
Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses für die Nutzung unseres Online-Buchungssystems erhoben:

- Vorname, Nachname
- Adresse
- PLZ,Ort
- Telefonnummer
- E-Mail-Adresse

Im Zeitpunkt der Registrierung werden zudem jeweils folgende Daten gespeichert:

- Datum und Uhrzeit der Registrierung
- Systeminterne Merkmale wie Benutzerstatus

Im Zeitpunkt des Login im Online-Buchungssystem werden zudem jeweils folgende Daten gespeichert:

- Datum und Uhrzeit des letzten Besuchs

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen sowie zur Kontaktaufnahme für die Klärung organisatorischer Aufgaben und Fragen sowie Mitteilungen bezüglich Ihrer Buchung nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer, um Sie auf diesem Wege zu informieren.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
- Option 1: Falls die Registrierung nicht zum Abschluss eines Vertrags mit dem Nutzer dient:
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

- Zusatzoption: Falls die Registrierung der Erfüllung eines Vertrags dessen Vertragspartei die betroffene Person ist (verbindliche Buchung eines Courts beim Soccer Center Bonn), oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dient.

Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei der Nutzer ist oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

- Option 1: Falls die Registrierung nicht zum Abschluss eines Vertrages mit dem Nutzer dient:

Eine Registrierung des Nutzers ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen auf unserer Website erforderlich.

Angebotene Inhalte und Leistungen
- Zugriff auf nicht öffentlich bereitgestellte Court-Belegungsplan

bei Zusatzoption: Falls die Registrierung zum Abschluss eines Vertrages mit dem Nutzer dient:
Eine Registrierung des Nutzers ist zur Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Angebotene Inhalte und Leistungen
- Buchung ein Court im Soccer Center Bonn
Dauer der Speicherung
-option 1: Die während des Registrierungsvorgangs erhobenen Daten werden gelöscht, wenn die Registrierung auf unserer Website aufgehoben wird.

- bei Zusatzoption: Falls die Registrierung zum Abschluss eines Vertrages mit dem Nutzer dient:

Die während des Registrierungsvorgangs erhobenen Daten werden gelöscht, wenn die Daten für die Durchführung des Vertrages nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Abschluss des Vertrags kann eine Erforderlichkeit, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
- Option 1: Falls die Registrierung nicht zum Abschluss eines Vertrages mit dem Nutzer dient:

Als Nutzer haben sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit von uns löschen lassen.

-bei Zusatzoption: Falls die Registrierung zum Abschluss eines Vertrages mit dem Nutzer dient:
Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen .


Anmeldung eines Kindes zu Camps/Kursen im Soccer Center Bonn

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren, um als Erziehungsberechtigter sein Kind an Camps/Kursen des Soccer Center Bonn anzumelden.

Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an das uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben.

Die bei der Anmeldung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Andernfalls werden wir die Anmeldung ablehnen.

Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses für die Anmeldung an Camps/Kurse erhoben:

Angaben zum teilnehmenden Kind:
- Vorname, Nachname
- Jahrgang
- Konfektionsgröße
- Allergien, Essensrestriktionen (optional)
Angaben zum Erziehungsberechtigten:
- Vorname, Nachname
- Adresse
- PLZ,Ort
- Telefonnummer
- E-Mail-Adresse

Im Zeitpunkt der Registrierung werden zudem jeweils folgende Daten gespeichert:
- Datum und Uhrzeit der Registrierung

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt sowie auf die Regelungen der Nutzungsbedingungen und auf die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung hingewiesen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen sowie zur Kontaktaufnahme für die Klärung organisatorischer Aufgaben und Fragen sowie Mitteilungen bezüglich Ihrer Anmeldung nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei der Nutzer ist (verbindliche Anmeldung des Erziehungsberechtigten zur Teilnahme des Kindes an Camps/Kursen des Soccer Center Bonn) oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Registrierung wird benötigt, um Ihr Kind an Camps/Kursen des Soccer Center Bonn anzumelden.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
Dies ist für die während des Registierungvorgangs erhobenen Daten der Fall, wenn die Anmeldung auf unserer Internetseite abgebrochen oder abgeändert wird.
Für die erhobenen Daten zur Erfüllung eines Vertrags (verbindliche Anmeldung des Erziehungsberechtigen zur Teilnahme des Kindes an Camps/Kursen des Soccer Center Bonn) oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen ist dies dann der Fall, wenn die Daten für die Durchführung des Vertrages nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Abschluss des Vertrags kann eine Erforderlichkeit, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten und die Ihres Kindes, solange es für die Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.

Darüber hinaus unterliegt das Soccer Center Bonn verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen sechs bis zehn Jahre.

Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die z.B. nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Als Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit die Anmeldung zu stornieren. Die daraus ggf. entstandenen Stornierungskosten tragen Sie.

Die über Sie oder Ihr Kind gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen.
Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

3. Newsletter
Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Newsletter2Go

Diese Website nutzt Newsletter2Go für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Newsletter2Go GmbH, Nürnberger Straße 8, 10787 Berlin, Deutschland.

Newsletter2Go ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-bezuges eingegeben Daten werden auf den Servern von Newsletter2Go in Deutschland gespeichert.

Wenn Sie keine Analyse durch Newsletter2Go wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletter-Nachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Datenanalyse durch Newsletter2Go

Mit Hilfe von Newsletter2Go ist es uns möglich, unsere Newsletter-Kampagnen zu analysieren. So können wir z.B. sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Auf diese Weise können wir u.a. feststellen, welche Links besonders oft angeklickt wurden.

Außerdem können wir erkennen, ob nach dem Öffnen/ Anklicken bestimmte vorher definierte Aktionen durchgeführt wurden (Conversion-Rate). Wir können so z.B. erkennen, ob Sie nach dem Anklicken des Newsletters einen Kauf getätigt haben.

Newsletter2Go ermöglicht es uns auch, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen (“clustern”). Dabei lassen sich die Newsletter-Empfänger z.B. nach Alter, Geschlecht oder Wohnort unterteilen. Auf diese Weise lassen sich die Newsletter besser an die jeweiligen Zielgruppen anpassen.

Ausführliche Informationen zum zu den Funktionen von Newsletter2Go entnehmen Sie folgendem Link: https://www.newsletter2go.de/features/newsletter-software/.

Rechtsgrundlage
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Speicherdauer
Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Newsletter2Go gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Newsletter2Go unter: https://www.newsletter2go.de/features/datenschutz-2/.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Newsletter2Go einen Vertrag abgeschlossen, in dem wir Newsletter2Go verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.newsletter2go.de/docs/datenschutz/ADV_Muster_Newsletter2Go_GmbH_latest_Form.pdf?x48278.

4. Plugins und Tools

YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
==========================================================================================






Registrieren (1)

Bitte zuerst Ihre E-Mailadresse.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie, daß Sie oben stehende AGB und die Datenschutzerklärung gelesen haben und damit einverstanden sind.
Bitte setzen Sie dann einen Haken und klicken danach auf weiter

Abbrechen